Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Hier stehen aktuelle Kampagnen und Turniere.
Antworten
MallorumRex
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 18:12

Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von MallorumRex » Mo 26. Nov 2018, 18:21

Hey Leute,
Schön wieder ein Forum zu haben! Hier können Vorschläge und anregungen für eine eventuelle neue 40k Kampagne rein.

Benutzeravatar
Mad
Vorstand
Beiträge: 34
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 17:53

Re: Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von Mad » Di 27. Nov 2018, 08:34

Hier Regeln für eine Kampagne von meinen Kanadiern:
https://www.miniwargaming.com/apothis

War halt noch 7. Edition. Aber das kann man ja adaptieren.

Bei uns würde ich drei Fraktionen machen: Imperium, Chaos und Xenos (alle).
Würde nicht jeden Spieler fest einem Team zuordnen. Jeder darf spielen was er Lust hat.
Die Kampagne kann ja übers ganze Jahr gehen. Wir brachen nur eine Korkwand im Clan dafür.
Das können wir transparent für die Treff Gruppe machen.
Vielleicht ein Kriegsherren für jede der Fraktionen, aber nicht mehr.
Dem Imperator treu ergebene Diener.
Black Templar, Adeptus Custodes, Astra Militarum, Grey Knights, Inquisition und ein paar Knights

TheEvilDud3
Beiträge: 3
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 10:02

Re: Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von TheEvilDud3 » Sa 1. Dez 2018, 10:20

Mahlzeit,

also ich finde die Grundidee echt gut wir sollten dann halt mal schauen wer alles mitmachen möchte.
Denke wenn jemand nicht so geübt ist könnte er sozusagen kleine Scoutmissionen spielen mit 500-1000p damit sich jeder wohlfühlt.

Also ich selber könnte mit:
Blood Angels
Crimsons Fists
Astra Militarum

Für das Imperium Kämpfen. :D

Aber auch als

Death Guard

Für die dunklen Götter :lol:

Je nachdem welche Fraktion Unterstützung brauch.

DarkHarlequin
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Dez 2018, 21:46

Re: Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von DarkHarlequin » So 2. Dez 2018, 21:57

Ich denke es macht am meisten Sinn jedem Spieler eine feste Armee und Größe zu geben. Eine Poollösung mit Spielern die dann einspringen oder auch nicht , mit Armeen verschiedener Größen die mal da sind oder auch nicht, Spieler die auf verschiedenen Seiten gleichzeitig spielen je nachdem wie sie Lust haben halte ich für völlig unpraktikabel. Da brauchst dann wieder mindestens einen Spielleiter und dann wirds einfach viel zu groß. Es soll ja eigentlich für alle ( Viel und Gelegenheitsspieler ) eine Möglichkeit sein an einer langen Kampagne teilzunehmen und dazu gehören feste Runden mit festen Armeen in einem imemr gleichen Rahmen sonst wird das nix.
Ich halte auch nicht viel davon mit unterschiedlichen Armeen anzutreten. 500 gegen 3000 Punkte brauch ich nicht mal im Ansatz spielen und dann fängt es an das die Leute die Lust verlieren. Es muss nicht immer gleich groß sein, aber zumindest annähernd 200-400 Punkte Unterschied denke ich ist praktikabel.
Wie gesagt, ich kann auch gern mal ne Umsetzung der Armada Kampagne auf 40k machen wenn das gewünscht ist inklusive Karte.

MallorumRex
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 18:12

Re: Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von MallorumRex » Mo 3. Dez 2018, 10:32

Bevor jetzt jeder versucht seine persönliche Meinung gegen die anderen durchzusetzen, wäre es schön erst mal Ideen zu sammeln.
Wenn dann ein paar Wünsche und Vorstellungen auf dem Tisch liegen, hat man auch was von dem man Schöpfen kann.

DarkHarlequin
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Dez 2018, 21:46

Re: Kartenkampagne Dolcis Mitmach- und Mitlaberthread

Beitrag von DarkHarlequin » Di 4. Dez 2018, 23:48

Ich habe in meiner Antwort ein paar Ideen ja erwähnt und zum diskutieren ist das Forum ja bekanntlich da.

Antworten